logo

Können Aminosäuren - Präparate einem 4 jährigen Kind helfen, das die Diagnose Infantile Cerebralparese (ICP) hat und zugleich an epileptischen Anfällen leidet?

Ja, das können sie. Für jeden Patienten wird eine spezifische Kombination der Aminosäuren nach seinen Behinderungen gefertigt. Die einzelnen Aminosäuren-Komplexe wirken auf den Muskeltonus, verbessern die Sprache oder das Gedächtnis, mindern die Bereitschaft des Gehirns zur erhöhten Aktivität die zum epileptischen Anfall führt. So wird auch bei Kindern mit Cerebralparese und Epilepsie eine spezifische Kombination der Aminosäuren gefertigt, die auf den Muskeltonus wirkt und zugleich die Epi Aktivität mindert.