Methodik der Verabreichungsform


Methodik der Verabreichungsform der Aminosäuren – Präparaten

Die Aminosäuren-Therapie wird in Phasen angeboten und dauert meistens 3 Monate.

Jeden Monat wird eine Kontrolle durchgeführt und danach, nach dem aktuellen Zustand des Patienten, wird die Kombination der Aminosäuren-Wirkstoffe neu zusammengestellt.

Vor Anfang der Kur ist eine persönliche Konsultation im Zentrum notwendig. Die Kombination der Präparate wird individuell auf den einzelnen Patienten abgestimmt.

Die Aminosäuren-Präparate werden meistens in Form von Kapseln, nach der vorliegenden Tabelle, 3-4 mals täglich verabreicht. Weil das Kapselschlucken poblematisch ist, kann man diese im Wasser auflösen.

Nach der ersten dreimonatigen Kur ist empfehlenswert, sie nach einigen Monaten zu wiederholen.

Falls man nicht persönlich nach Prag kommen kann, ist notwendig die ärztliche Dokumentation des Patienten per Post zu senden.